Montag, 25. Juli 2011

Zeitlos - die Zweite

Ich habe noch eine 2. Kette bzw. ein zweites Amulett aus Uhreninnereien gestaltet.

Hier also das Amulett mit Zahnrädern, Zifferblatt, Metallperlen und einer halben Perle:

Sonntag, 24. Juli 2011

Kameo-Kette

Hier noch eine Kette, wieder aus bronzefarbenen Metall und dazu eine Kamee:















Recht einfach und ohne großen Aufwand, aber dennoch hübsch! <3

Samstag, 23. Juli 2011

Zeitloses Amulett

Ein zeitloses Amulett, da ihm die Zeiger fehlen ;)

Ich trage eigentlich nie bronzefarbenen Schmuck, da ich immer das Gefühl habe, es würde sich mit meinen silbernen Piercings beißen. Aber sch.. drauf, ich will jetzt auch Bronzeschmuck tragen!

Hier also eine Kette mit "Amulett":















Eigentlich wollte ich erst nur silberfarbenen Schmuck basteln, man spart sich einiges an Material und somit an Kosten, da man nicht alles doppelt und dreifach in verschiedenen Farben braucht.. Aber gerade für meine Zahnrad-Uhrenzeugs-Sammlung eignet sich Bronze viel besser! Wenn die Finanzen wieder etwas besser liegen, muss ich auf jeden Fall wieder Material für Bronzeschmuck bestellen, einfache Basics, wie Verschlüsse usw.

Freitag, 22. Juli 2011

Armbänder

Hier 2 Armbänder, die ich vor einer ganzen Weile gebastelt habe...

Einmal schwarz mit etwas violett:
















Dann noch weiß mit schwarzen Kontrastperlen:

Neues Schuhwerk

Es war eine seeehr schwere Geburt. Eigentlich wollte ich Schuhe für den Sommer. Und habe mir die Kitty-Schuhe von T.U.K bestellt, leider waren sie zu groß und Umtauschen war nicht möglich, da eine Nummer kleiner nicht verfügbar war.

Deshalb habe ich einen neuen Anlauf gestartet. Anderer Shop und andere Schuhe...

Ich habe mich für diese Skullschuhe von "Demonia" entschieden (siehe Bild unten) und am 12. April bestellt, sollen innerhalb von 10 Tagen bei mir eintreffen.. Hahaha, wers glaubt...

Email geschickt - keine Antwort. Dann habe ich dort mal angerufen, die meinten, sie hätten die Ware selbst noch nicht aus Amerika bekommen, es würde maximal noch eine Woche dauern! Warten - warten - warten und warten natürlich..

Nach dem WGT habe ich begonnen dort Telefonterror zu veranstalten.. Teilweise täglich dort angerufen, aber keiner nimmt ab. Also wollte ich die Bestellung stornieren und habe eine Email geschickt, aber keine Rückmeldung - welch ein Wunder!

Und nun? Tja, ich war ja so dumm und habe per Überweisung gezahlt, was ich nach diesem Erlebnis nie wieder machen werde. Überweisungen rückgängig machen geht nicht (bzw. nicht mehr in solch einem langen Zeitraum). Ich war ratlos und habe schon versucht, mich damit abzufinden, dass ich mein Geld wohl nie wieder sehe. Habe mich erkundigt, welche Möglichkeiten mir noch bleiben und wollte es mit einem Brief versuchen..

ber gestern - ganz unerwartet - ist endlich ein Päckchen hier angekommen!

Also hier meine neuen Schuhe:















Ich werde nie wieder bei diesem Shop bestellen und auch nicht mehr die normale Überweisung nutzen, aus dem Fehler habe ich gelernt. Ich bin froh, dass ich die Schuhe nicht umtauschen musste, da hätte ich ja ein Jahr warten können.

Ist euch so etwas auch schon passiert?

Montag, 4. Juli 2011

Bento 11_04_05

Ich habe gerade gesehen, dass ich noch Bilder von einem Bento auf meinem Computer habe.. Und wahrscheinlich wird es auch so schnell keine neuen Bento-Fotos mehr geben, denn die Bentosaison ist zu Ende und beginnt frühestens im September wieder...

Dieses Bento ist vom 5. April und möchte noch gezeigt werden:















- Gebratene Kohlrabischeiben
- Rührei
- Mais
- Sojaburger (auf Sojagranulatbasis)
- Kartoffelpüree
- Paprikaringe
- Schokokränze


Hier noch etwas im Detail:

Sonntag, 3. Juli 2011

Ruhet in Frieden, ...

... meine lieben Schuhe!

Fast eine Dekade habt ihr mich treu begleitet. Ihr wart mir Freunde im Alltag, habt mich vor einigen schmerzhaften, rücksichtslosen und unachtsamen Fußtritten beschützt. Ihr wart meine ersten Springer/Boots/Ranger/Stahlkappenschuhe/whatever.. Denn hattet das "gewisse Etwas" mit euren Nieten, aber wart dennoch für den Alltag tauglich.

Einige andere wurden nach kürzester Zeit aussortiert, da sie unbequem waren, aber ihr habt sowohl im Sommer, als auch im Winter eine gute Figur gemacht.

Die letzten Jahre habe ich euch schon geschont, weil ihr ein hohes Alter erreicht habt und ich mich nicht trennen konnte/wollte!



















Eure Sohlen waren bereits gebrochen...















Schief abgelaufen und durchlöchert, habt ihr mich im Regen stehen lassen..















Über den ein oder anderen Schönheitsfehler konnte ich hinwegsehen...















Ja, das Alter hinterlässt nun mal sichtbare Spuren...















Jeder bekommt mal Falten oder Risse...















Aber auf dem WGT ist es passiert, ihr habt euch getrennt...















Jetzt muss ich mich wohl auch endgültig von euch trennen!


Bin ich ne Tussi, wenn ich meinen Schuhen nachtrauere? ;)
Sorry, für meinen Sinnlos-Post, aber das musste einfach sein. Habt ihr auch Kleidungsstücke, Schuhe oder andere Gegenstände von denen ihr euch nur schwer trennen könnt?

Vielleicht sollte ich einen kleinen Aufruf starten.. Man trennt sich von einem geliebten Objekt, dass schon lange die besten Tage hinter sich hat, aber verabschiedet sich nochmal richtig mit einem eigenen Blog-Post.. Also falls sich jemand von der Idee hinreißen lässt, würde es mich freuen, wenn ihr einen Kommentar mit dem Link hinterlasst.. Aber bitte wirklich nur Sachen, die schon ausgedient haben, nicht dass man mir später Schuld an dieser Wegwerfgesellschaft gibt ;)