Montag, 28. November 2011

"Perlen"-Ohrstecker



Ein Miniprojekt zwischendurch. Kleine "Perlen"-Ohrstecker...

Weitere Worte spare ich mir heute, denn da gibt es nicht viel dazu zu sagen ;)

Sonntag, 27. November 2011

Schlauchschal bzw. Schalkragen

Hier mal wieder etwas genähtes von mir. Einen Schlauchschal, Schalkragen oder wie auch immer man das nennen möchte, den ich in meiner Ausbildung genäht habe.

Die Außenseite ist aus einer blau-grau-schwarzen Patchworkkombination, dick gefüttert mit Volumenvlies und dann noch schwarzem Innenfutter. Verziert mit 2 farblich passenden Knöpfen.

Ich habe leider kein Foto im getragenen Zustand für euch. Aber man stülpt sich den Schal einfach über den Kopf und legt das angenähte Band einmal herum und bindet dann eine Schleife. Zusätzlich kann man nach Lust und Laune auch noch den Rand umklappen, somit wird der Schal schmäler und das schwarze Futter kommt zum Vorschein.

Samstag, 26. November 2011

Einkaufstipp: Cupcakeetagere und Metalldöschen

Letzte Woche war ich etwas "Shoppen" und möchte euch meine neuen Errungenschaften zeigen, an denen ich einfach nicht vorbei konnte..
Als erstes 2 wunderschöne Metalldosen (mit Minzbonbons darin). Sie sind sehr praktisch, um z.B. Nähnadeln darin aufzubewaren.
Die Skullanimaldose ist ca. 6cm x 4cm x 2cm groß und beinhaltet süße knochenförmige Minzpastillen.
Der Nintendo NES-Controller mit den runden Minzpastillen ist etwa 12cm x 5cm x 2cm groß.
Also erst leer futtern und dann wieder neu befüllen! :)
Gekostet haben sie 2,40 € (Skullanimal) und 3,00 € (NES-Controller). Diese Dosen (und viele mehr) gibt es bei "Lolipop" im nürnberger Hauptbahnhof zu kaufen.



Und dann noch etwas, was ich schön länger gesucht habe. Eine tolle Muffin- oder Cupcakeetagere.

Sie hat Platz für 18 süße Cupcakes und ich habe sie für 12,95 € bei Nanu Nana gekauft.

Es waren insgesamt nur noch 2 Stück da, also falls ihr auch eine ergattern wollt, lieber schnell die Nanu Nanas in der Umgebung durchforsten! ;)

Dank dieser Errungenschaft habe ich jetzt noch mehr lust auf Teapartys oder kreativen Kaffeeklatsch.

Donnerstag, 24. November 2011

Lebkuchenmännchen als Brosche


In einem Monat ist Weihnachten... Also kann es langsam mit winterlichem Weihnachtskram losgehen.

Meine liebe Stricklehrerin und Klassenkameradin hatte Geburtstag und da musste natürlich ein Geschenk her.

Ich habe ihr einen süßen Lebkuchenmann aus Filz genäht, mit Füllwatte gefüllt, ihm glubschige Knopfaugen verpasst und einen passenden Schal gehäkelt. Auf der Rückseite hat er eine Anstecknadel, so dass man ihn auch als Brosche tragen kann. Natürlich auch nach belieben als Voodoopuppe oder Nadelkissen verwendbar.

Mittwoch, 23. November 2011

Fimo ist scheiße? Manchmal schon..



Fragt nicht wie ich auf so ne Idee komme.. Ich weiß es selbst nicht... Aber manchmal ist einfach alles scheiße, auch Fimo (in diesem besonderen Fall). Klinge ich skurril, wenn ich sage, dass ich das Kothäufchen putzig finde?!

Dienstag, 22. November 2011

Katzen stehen auf Wolle bzw. bestehen aus Wolle..

 Ich habe es geschafft! *Stellt euch einen epischen Triumphsound an dieser Stelle vor*
Lange habe ich eure Strickprojekte angesehen und bewundert und gleichzeitig bedauert, dass ich keine Masche mehr hinbekomme!

 Aber dank einer lieben Klassenkameradin, habe ich nun ein paar Strickgrundtechniken aufgefrischt.
Natürlich werde ich alles weiter ausbauen usw, bis ich richtige Strickprojekte fertig bringe (im Moment scheitert es nur daran, das schöne Wolle viel zu teuer ist)..
Genug drum herum erzählt.. Bei meinen ersten 4 Strickprojekten handelt es sich um kleine, putzige Kätzchen. Die Anleitung dazu findet ihr hier. Die Anleitung ist wunderbar für totale Strickanfänger geeignet. Also greift zu den Stricknadeln, wenn ihr auch seit der Grundschule nichts mehr gestrickt habt und dies ändern möchtet.
Das tolle daran ist, dass man eigentlich nur 3 Rechtecke stricken muss (nur rechte Maschen) und daraus dann die kleinen Katzen nähen kann.
Hilfreich finde ich die Seite www.nadelspiel.com und die Videos darauf. Vor allem wenn man sich alles neu beibringen muss und die Bilder in Strickbüchern für Anfänger eher abschreckend als informativ aussehen!

Samstag, 19. November 2011

Schmückendes vom italienischen Klempner

Wer kenn ihn nicht, den italienischen Klempner Mario?

Ich liebe die "Super Mario"-Games und die darin enthaltenen Items bzw. Charaktere. 

Ich möchte schon lange ein Armband mit diversen Mario-Anhängern. Am besten natürlich zum kleinen Preis - also selbst basteln. Die ersten 4 Anhänger aus Fimo sind bereits entstanden und hier zu sehen. Weitere sind schon in Planung.

Super Mushroom


 
1-Up Mushroom

(Super) Star

Bomb-Omb

Freitag, 18. November 2011

Donuts aus Fimo - man kann nie genug haben!



Ich habe wieder etwas Fimo verknetet und dabei sind unter anderem wieder Donuts enstanden. Meine Anleitung dazu findet ihr HIER.
 
Einen (unüblich) großen, mit lila Zuckerguss, Streuseln und viiiiiel Glitzer! Mal in einer größeren Ausgabe, um daraus einen Kettenanhänger zu basteln.

Dann noch in üblicher Größe mit "Schokoladenguss" und Streuseln.

Mittwoch, 16. November 2011

Ein paar Buttons zwischendurch...

Eigentlich habe ich in letzter Zeit einige Buttons gemacht, aber natürlich vergessen Fotos zu machen, bevor sie die Besitzer wechselten..

Aber diese 2 Sets haben es aufs Foto geschafft.. Einmal das nerdige Geekset mit Sheldon Cooper aus "Big Bang Theory" und "Bazinga!", ebenfalls aus "Big Bang Theory" und noch ein I [] Pixels...



Für creepy Burton-Freaks dürfen diese 3 Buttons nicht fehlen.. Einmal Chalie aus "Chalie und die Schokoladenfabrik", Edward aus "Edward mit den Scherenhänden und natürlich Jack aus "Nightmare before Christmas"

Dienstag, 15. November 2011

Halloween-Muffins

Halloween ist nun schon seit 2 Wochen vorbei, aber ich bin noch gar nicht dazu gekommen, euch meine Halloween-Muffins (oder sind das etwa schon Cupcakes) zu zeigen. Deshalb hole ich das heute nach.

Leckere Schokomuffins, verziert mit weißer Schokolade, dich ich grün eingefärbt habe und orangem Zitronen-Zuckerguss. Darauf noch ein paar Zartbitterschokoraspeln und Zuckerstreusel in Kürbis- und Fledermausform.

Die Muffins gab es natürlich stilecht in Totenkopf-Piraten-Förmchen. :)

Sonntag, 13. November 2011

Sitzkissen

Erst einmal "SORRY", dass ich meinen Blog in letzter Zeit so sehr vernachlässige, aber das liegt an der Umstellung durch die neue Ausbildung und allem was damit zusammenhängt...

Ich war nicht untätig, habe aber vor allem unfertige Projekte hier liegen, die ich noch beenden muss.. Dafür zeige ich euch mal eine Kleinigkeit, die in der Schule/Ausbildung entstanden ist..



Ein kleines Sitzkissen in Streifentechnik, gefüllt mit mehreren Lagen Volumenvlies.