Montag, 29. Juni 2015

Babyquilt

Ich möchte euch heute einen meiner Quilts zeigen. Hierbei handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt meiner ehemaligen Schneiderklasse.

Da eine Klassenkameradin schwanger war, haben wir uns entschieden eine Babydecke für sie bzw. ihr Baby zu nähen. Wir haben uns auf ein leicht gruftiges Farbmotto geeinigt, da man sowas nicht im Handel bekommt und die Decke ein besonderer Hingucker wird.

Jedes Klassenmitglied sollte eines meiner zugeschnittenen Quadrate verzieren.
Ihr seht, wie verschieden die Ausführung der einzelnen Quadrate war. Von aufwändigen Applikationen, über tolle Stickereien, bis hin zu 3D-Effekten. Mein Quadrat ist das rundliche Flokatimonster mit den Kulleraugen und Herr Kla.Mott.Er hat eine kleine Fledermaus appliziert.

Ich habe mich ums Organisatorische, den Zuschnitt und auch das endgültige Zusammenfügen und Quilten gekümmert. Als super Highlight hat der Quilt noch geringeltes Schrägband als Randabschluss bekommen.

Würdet ihr euch über so ein Abschieds- und Babygeschenk von Klassenkameraden freuen?




1 Kommentar:

  1. EIn total liebevolles Geschenk, in dem so viel Individualität und gute Wünsche stecken!

    AntwortenLöschen